Stopp Air Base Ramstein - Keinen Drohnenkrieg!
NEWSLETTER

Aktionswoche 2022

Videos der Aktionswoche | #12 Newsletter 2022

Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde,

wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass die Videos der Aktionswoche fertig und veröffentlicht sind. Der Tanz der Toten hat uns viel Spaß gemacht und die Reden von Eugen Drewermann waren wie immer ein Highlight. Ganz herzlich möchten wir uns nochmal bei euch bedanken, dass ihr euch bei unserem makabren „Tanz der Toten“ so fleißig beteiligt habt. Eure Kostüme und Schilder, euer Engagement haben die Demo zu einem bunten und aufregenden Hingucker gemacht.

In diesen kriegerischen Zeiten ist es um so wichtiger, ein Zeichen für den Frieden zu setzen. Ohne euch wären die umfangreichen Proteste der Stopp Air Base Ramstein Kampagne nicht möglich. Auch dieses Jahr hat sich wieder eindrucksvoll gezeigt, dass die Aktionswoche eine Mitmachwoche ist. Gemeinsam habt ihr mit angepackt, das Friedenscamp aufgebaut, die Demo bunt gestaltet und euch miteinander ausgetauscht und vernetzt. Ihr seid die Ramstein-Familie und gemeinsam leben wir eine friedliche und solidarische Welt – vielen Dank dafür!

Eine abschließende Bitte haben wir aber noch. Trotz ganz viel ehrenamtlicher Arbeit haben wir es leider nicht ganz geschafft, die Aktionstage kostendeckend zu gestalten. Die Preise für Duschen, Toiletten, Essen, Energie etc. sind enorm gestiegen. Daher möchten wir euch bitten, uns mit einer kleinen oder großen Spende zu unterstützen, damit wir auch weiterhin unseren Protest vor die Air Base Ramstein tragen können. Habt schon jetzt ganz herzlichen Dank dafür! Spenden könnt ihr auf folgendes Konto:

Inhaber: Aktiv für den Frieden – Stopp Ramstein e.V.
IBAN: DE38 1005 0000 0190 6460 80
BIC: BELADEBEXXX
Stichwort: Spende Stopp Ramstein

oder per PayPal

Wenn ihr auch weiterhin über alle Neuigkeiten der Kampagne informiert werden wollt, dann tragt euch für unseren Newsletter ein und/oder folgt uns auf Facebook, Twitter, Telegram und Instagram.

Wir wünschen euch nun viel Spaß beim Ansehen der Videos und möchten euch bitten, diese fleißig zu teilen und zu verbreiten.

Euer Stopp Air Base Ramstein Team


Tanz der Toten | Kundgebung Stopp Air Base Ramstein 2022

Höhepunkt der einwöchigen Aktionswoche vom 19.-26.6. der Stopp Air Base Ramstein Kampagne war die Demonstration unter dem Motto „Tanz der Toten – eine Hommage an alle Kriegsbefürworter und -profiteure“. Bunt und aufregend war das absurde und makabre Schauspiel. Auf satirische Art und Weise wurde der Protest vor die Tore der Air Base Ramstein getragen, um die Absurdität der totbringenden Militärbasis darzustellen.

Entsprechend dem Motto hatten sich viele FriedensaktivistInnen schwarz gekleidet und sich als Skelette geschminkt. Anstatt bunter Friedensfahnen, fanden sich Schilder mit Sprüchen wie „Ramstein make wars great again“ oder „Passion for killing – Rheinmetall“. Ausgiebig lies sich der Tod mit seinen Gästen Barak Obama, Wladimir Putin, Angela Merkel, Olaf Scholz, Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Annalena Baerbock, einem Journalisten und der „schweigenden Masse“ feiern.


Eugen Drewermann | Rede im Friedenscamp Stopp Air Base Ramstein 2022

„Das Militär ist das Gegenstück der gesamten Zivilgesellschaft. Deshalb appelliere ich an Sie: Dem Militär an jeder Stelle, wo Sie ihm begegnen, Widerspruch entgegen zu setzen.“

Am 25. Juni 2022 hielt Eugen Drewermann (Theologe und Schriftsteller) eine bewegende Rede im Friedenscamp.


Eugen Drewermann | Kundgebung Stopp Air Base Ramstein 2022

„Gegen Ramstein zu protestieren ist ein Appell, die Menschheit zu bewahren vor den Schrecknissen einer Zukunft der Unmenschlichkeit“

Am 25. Juni 2022 hielt Eugen Drewermann die Abschlussrede auf der Kundgebung der Stopp Air Base Ramstein Kampagne.