Stopp Air Base Ramstein - Keinen Drohnenkrieg!
NEWSLETTER

Aktionswoche 2022

Einladung 2. Planungstreffen in 07.05.2016 in Frankfurt

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde,

die Vorbereitung für die Stopp Ramstein Aktionen vom 10.-12.06. und für das große Friedenscamp laufen auf ziemlich hohen Touren.

Vieles wird geplant:

Für den Freitag unterschiedliche Diskussionsveranstaltungen und die große öffentliche Abendveranstaltung u.a. mit Brandon Bryant, Ray McGovern und Willy Wimmer.

Für die Menschenkette am 11. Juni. Abschnitte werden abgesichert, Busse werden bestellt, um Teilnahme wird geworben, Kundgebungen werden geplant, KünstlerInnen angesprochen – vielfältig wird mobilisiert.

Für das große Camp: Logistik wird besorgt, TeilnehmerInnen melden sich, Strom und Wasser wird geklärt, etc.

Die öffentliche Veranstaltung „Runder Tisch Konversion“ am 10. Mai in der Versöhnungskirche in Kaiserslautern wird vorbereitet.

 

Überall sind viele aktiv und unterstützen die lokale Initiative in Kaiserslautern und das Büro in Berlin.

Wir wollen mit der Planungskonferenz Informationen zusammentragen, offenen Fragen besprechen, weiter planen, aber uns auch ein wenig Mut machen für die große Herausforderung, der wir uns stellen: Die Aktionen sollen groß, bunt, vielfältig – eine wirklich große Friedensmanifestation – werden.

Wir wollen aber auch versuchen, die offenen Fragen zu klären und mit Schwung und Elan in die letzten Wochen gehen.

Wie gut es wird hängt natürlich von jedem von uns ab – deshalb kommt nach Frankfurt! Diskutiert mit und macht mit!

 

Als Tagesordnung für das Planungstreffen, die eine reine Arbeitskonferenz sein soll, schlagen wir Euch vor:

11.00 Eröffnung und Begrüßung

Horst Trapp

11.15 Einleitende Beiträge

– Connie Burkert-Schmitz von der lokalen Initiative in Kaiserslautern

– Reiner Braun von der bundesweiten Kampagne Stopp Ramstein

Moderation: Gunda Weidmüller / Roland Blach

11.50 Diskussion
13.30 Mittagspause
14.00 Arbeitsgruppen (Angelehnt an das letzte Planungstreffen. Eine weitere kann bei Bedarf eingerichtet werden)

AG 1: Kommunikation und mediale Arbeit
Gunda Weidmüller, Jürgen Lutterkordt

AG 2: Camp und Logistik
Sarah Rempfer, Konni Schmidt

AG 3: Aktionsplanung Menschenkette
Pascal Luig, Helmut Schmidt

AG 4: Regionale und dezentrale Vorbereitung und Vernetzung
Johanna Pfeffer, Hannelore Philippi, Torsten Schleip

AG 5: Internationales
Elsa Rassbach, Ulrich Lenz

AG 6: Inhaltliche Veranstaltungen und Diskussionen (NATO-Debatte, etc.)
Kristine Karch, Karl-Heinz Peil, Klaus Hartmann

AG 7: Kultur
Maren Herz (Morgaine), Roland Blach

16.15 Zusammentragen der Ergebnisse und Vereinbarungen für die weitere Vorbereitung

Moderation: Renate Wanie / Pascal Luig

Schlussbemerkung: Connie Burkert-Schmitz / Reiner Braun

17.30 Schluss